JOE CARNAHAN SCHMEISST HIN! „BAD BOYS FOR LIFE“ OHNE REGISSEU

Blacky März 9, 2017 Views 1758

Herber Rückschlag für „Bad Boys 3“ aka „Bad Boys for Life“. Joe Carnahan ist dem Projekt abhanden gekommen, der Regiestuhl wieder vakant.

Irgendwie hatte es sich abgezeichnet. So begeistert Joe Carnahan über sein The Raid Remake und sein Uncharted-Skript sprach, so sehr hielt er sich in Bezug auf Bad Boys for Life zurück. Man konnte sich des Verdachts nicht erwehren, dass da was faul ist. Und tatsächlich, Carnahan will nicht mehr und gibt die Regie ab. Angeblich aufgrund von Terminkonflikten, aber andere Quellen führen es auf die gefürchteten kreativen Differenzen zurück.

Dadurch wird der für Bad Boys for Life abgesteckte Zeitplan – Drehstart im Herbst und Kinostart am 8. November 2018 – wahrscheinlich wieder über den Haufen geworfen. Carnahan war nicht nur als Regisseur vorgesehen, sondern schrieb auch die neueste Fassung des Drehbuch. Sony Pictures sucht wohl schon nach Ersatz, ein neuer Autor könnte ebenfalls angeheuert werden. Wer auch immer es wird, er kann theoretisch sofort voll loslegen. Will Smith und Martin Lawrence stehen ja schon bei Sony im Wort.

Hier geht es zum Bad Boys 2 Stream

 

Categories

Leave a comment

Name *
Add a display name
Email *
Your email address will not be published
Website